DUOFILM

-20%
7,62 €
15 ml
  • voraussichtlich verfügbar
  • Beschreibung

Anwendungshinweise

  • Nur zur äußerlichen Anwendung!
  • Soweit nicht anders verordnet, wird das Präparat 2-4-mal täglich auf die Warze(n) aufgetragen.
  • Vor dem erneuten Auftragen sollte der vorhandene Film durch Abziehen oder Abrubbeln entfernt werden.
  • Das Präparat sollte nicht auf die gesunde Haut in der Umgebung der Warze gelangen.
  • Bei regelmäßiger Anwendung läßt sich die erweichte Hornschicht nach einigen Tagen mühelos entfernen. Dieser Vorgang wird solange wiederholt, bis die Warze abgetragen ist oder abfällt.

Dosierung

  • Wenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Nur zur äußerlichen Anwendung!
  • Soweit nicht anders verordnet, wird die Lösung 2 - 4mal täglich auf die Warze(n) aufgetragen.
  • Vor dem erneuten Auftragen sollte der vorhandene Film durch Abziehen oder Abrubbeln entfernt werden.
  • Das Arzneimittel sollte nicht auf die gesunde Haut in der Umgebung der Warze gelangen.
  • Bei regelmäßiger Anwendung läßt sich die erweichte Hornschicht nach einigen Tagen mühelos entfernen.
  • Dieser Vorgang wird solange wiederholt, bis die Warze abgetragen ist oder abfällt.
  • Warzen sind übertragbar!
  • Um eine Infektionsausbreitung zu verhindern, sollte das eigene Handtuch nie zur Mitbenutzung an andere weitergegeben werden. Bei Vorhandensein von Fußwarzen nicht barfuß gehen!
  • Die Anwendung des Arzneimittels über einen Zeitraum von 6-12 Wochen ist im Normalfall ausreichend.
  • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Präparates zu stark oder zu schwach ist.

 

  • Wenn Sie eine größere Menge des Arzneimittels angewendet haben, als Sie sollten
    • Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie ungewöhnliche Reaktionen Ihrer Haut beobachten.
    • Fälle von Überdosierungen sind bisher nicht bekannt.

 

  • Wenn Sie die Anwendung des Arzneimittels vergessen haben
    • Wenden Sie nicht die doppelte Menge des Präparates an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben.

 

  • Wenn Sie die Anwendung des Arzneimittels abbrechen
    • In diesem Fall sind keine besonderen Maßnahmen erforderlich.

 

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Indikation

  • Das Arzneimittel ist ein Mittel zur Behandlung von vulgären Warzen.

Gegenanzeigen

  • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden,
    • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Salicylsäure bzw. Milchsäure oder einen der sonstigen Bestandteile des Präparates sind.
    • Nicht im Gesicht oder Genitalbereich anwenden!
    • Keine Anwendung bei Säuglingen.

Nebenwirkungen

  • Wie alle Arzneimittel kann das Präparat Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.
  • Bei den Häufigkeitsangaben von Nebenwirkungen werden folgende Kategorien zugrunde gelegt:
    • Sehr häufig: mehr als 1 Behandelter von 10
    • Häufig: 1 bis 10 Behandelte von 100
    • Gelegentlich: 1 bis 10 Behandelte von 1.000
    • Selten: 1 bis 10 Behandelte von 10.000
    • Sehr selten: weniger als 1 Behandelter von 10.000
    • Nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar
  • Das Arzneimittel ruft gelegentlich leichtes und bei häufigerem Auftragen auch stärkeres Brennen besonders auf der die Warze umgebenden gesunden Haut hervor.
  • Im Falle übermäßiger Reizung sollte die Behandlung zwischenzeitlich unterbrochen werden und nach Abklingen der Reaktion wieder aufgenommen werden.
  • Aufgrund des Gehaltes an 2-Hydroxybenzoesäure (Salicylsäure) können bei Anwendung dieses Arzneimittels bei entsprechend veranlagten Patienten leichte Reizerscheinungen, wie Hautentzündungen (Dermatitis) auftreten.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht angegeben sind.

Warnhinweise

  • Besondere Vorsicht bei der Anwendung ist erforderlich,
    • beim Auftragen auf die betroffenen Hautstellen. Das Präparat nicht mit Augen und Schleimhäuten in Berührung bringen.
    • Bei Kleinkindern:
      • Langzeitbehandlung auf großen Flächen vermeiden.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
    • Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

bei Schwangerschaft

  • Längerer Gebrauch des Präparates während der Schwangerschaft und Stillzeit sollte vermieden werden. Zur Behandlung von vulgären Warzen sollte eine Behandlungsfläche von 5 cm² nicht überschritten werden. Keine Anwendung im Brustbereich während der Stillzeit.

Wechselwirkungen

  • Bei Anwendung mit anderen Arzneimitteln
    • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
    • 2-Hydroxybenzoesäure (Salicylsäure) kann die Aufnahme anderer, an derselben Stelle aufgetragener Arzneimittel verstärken. Vom Körper aufgenommene Salicylsäure verzögert den Abbau von Methotrexat und verstärkt die Wirkung von Sulfonylharnstoffen.

Wirkstoff(e)

Salicylsäure
Milchsäure

Hilfsstoff(e)

Ethanol
Rizinusöl, raffiniert
Pyroxylin
Ether
Wasser, gereinigt
Collodium
Colophonium

AVP: Üblicher Apothekenverkaufspreis, berechnet nach der Arzneimittelpreisverordnung. UVP: Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Preise inkl. MwSt. Rabattierte Produkte sind unter Umständen nicht mit Kundenkartenrabatten kombinierbar. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen und solange der Vorrat reicht. Irrtümer vorbehalten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Produkte des Herstellers

Topseller

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4